„Jetzt für Schüler-Landtag 2018 bewerben!“

Allgemein

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Alexander Fuhr, ermuntert Schulklassen aus unserer Region, sich für den nächsten Schüler-Landtag zu bewerben, der am 6. März 2018 in Manz im Plenarsaal im Landesmuseum  stattfindet. Auch im kommenden Jahr lädt Landtagspräsident Hendrik Hering wieder vier Schulklassen der 10. Jahrgansstufe aus verschiedenen Schularten und unterschiedlichen Regionen des Landes ein, um für einen Tag im Parlament die Rollen der Abgeordneten zu übernehmen. Bewerbungen für die Teilnahme an diesem spannenden Projekt politischer Bildung sind nach Angaben von Alexander Fuhr noch bis zum 16. Oktober möglich.

Der Schüler-Landtag, der nach ähnlichen Regeln durchgeführt wird wie die Plenarsitzungen selbst, ist ein parlamentarisches Rollenspiel. Die Schulklassen bilden vier „Fraktionen“; diese beraten Anträge zu landespolitischen Themen, die sie zuvor in ihren Schulen vorbereitet und selbst ausgearbeitet haben. Die Beratungen der Plenarsitzung, die von Stenografen protokolliert werden, enden mit der Abstimmung über die Anträge und Änderungsanträge. „Die Beschlüsse des Schüler-Landtags werden anschließend den zuständigen Fachausschüssen unseres Landesparlaments zur weiteren Beratung überwiesen. An diesen Sitzungen der Landtagsausschüsse nehmen dann auch die beteiligten Schulklassen teil. Auf diese Weise können die Jugendlichen direkt Einfluss nehmen auf die rheinland-pfälzische Landespolitik“, so der Abgeordnete.

 

Mit der Durchführung dieses Schüler-Landtages soll nach Angaben des Landtagsmitglieds bei jungen Menschen das Verständnis für Politik und den Ablauf in einem Parlament gefördert werden. „Der Schüler-Landtag wird im nächsten Jahr bereits zum 33. Mal durchgeführt. Dies zeigt, dass es auch jungen Leuten Spaß machen kann, sich mit Politik zu befassen, ihre Ideen zu formulierten und in den politischen Diskussionsprozess einzubringen“, betont Alexander Fuhr.

Weitergehende Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen gibt es auf der Jugendhomepage des rheinland-pfälzischen Landtags unter www.jugend-im-landtag.rlp.de (Rubrik „Schülerlandtag/Anmeldung“) oder über das Bürgerbüro von MdL Alexander Fuhr in Dahn, Grabenstraße 1, Telefon 06391/910794, E-Mail buergerbuero@alexanderfuhr.de.

 

 
 

Alexander Fuhr bei facebook

 

Kontakt Bürgerbüro

Alexander Fuhr, MdL
Grabenstr. 1
66994 Dahn

Tel.: 06391/910794
Fax.: 06391/910795
Email: buergerbuero@alexanderfuhr.de

 

Links

Alexander Fuhr ist auch Bürgermeister der Stadt DAHN

Stadt Dahn